Interview mit Gerhard Hagenauer/NTT Data Österreich