Insider: Tesla Model S - Erste Probefahrten für österreichische Kunden

Tesla Model S erstmals in ÖsterreichVösendorf # Vor kurzem haben bei der Event-Pyramide in Vösendorf bei Wien erste Probefahrten mit dem Tesla Model S stattgefunden. Künftige Kunden konnten dabei erste Eindrücke mit der Elektro-Limousine sammeln. Das Stromfahren-Team waren ebenfalls vorort und hat einige exklusive Bilder davon eingefangen.

Zum Fahrzeug: Den Tesla Model S gibt es in drei Akku-Leistungsstufen mit Reichweiten von 260 km (40 kWh), 370 km (60 kWh) bis 480 km (85 kWh). Die Höchstgeschwindigkeit wird mit ca. 210 km/h angegeben. Für den Spurt von Null auf 100 soll das Model S je nach Akku zwischen 4,4 und 6,5 Sekunden benötigen. Der Tesla ist standardmäßig als (sehr geräumiger!) 5-Sitzer erhältlich. Und wie man auf den Fotos erkennen kann, können im Heck noch leicht zwei zusätzliche Sitzplätze eingebaut werden. Vorne unter der Motorhaube sucht man vergeblich den Motor. Stattdessen findet man hier einen weiteren Stauraum - Platz für mindestens zwei mittelgroße Koffer übereinander.

Apropos: Als 5-Sitzer bieter der eigentliche Kofferraum tatsächlich auch Platz für fünf Koffer. In der Minimalvariante ist der Tesla Model-S bereits ab ca. € 70.000,- zu erwerben (60 kWh-Akkus). Wer jedoch Wert auf Spezialfelgen, Panoramadach, Nappaleder und Sportfahrwerk legt, ist mit dem Sondermodell 'Performance' (85kWh) gut beraten. Hier bewegt man sich preislich aber bereits in Bereich von € 90.000,-


Anklicken zum Vergrößern

(c)2013 stromfahren - Tesla Model S in Österreich(c)2013 stromfahren - Tesla Model S in Österreich
 


(c)2013 stromfahren - Tesla Model S in Österreich(c)2013 stromfahren - Tesla Model S in Österreich


(c)2013 stromfahren - Tesla Model S in Österreich



[quelle: stromfahren, wikipedia - Alle Fotos ©2013 Stromfahren]